In Ratgeber

Wir klären auf: Wie schmeckt Matcha Tee?

Matcha Tee ist ein besonderer Grüntee aus Japan, der in letzter Zeit immer beliebter wird. Seine charakteristischen Geschmacksnoten erinnern an frisches Gras oder Spinat. Viele Menschen finden diesen Geschmack sehr angenehm und entspannend. Wir klären heute auf, was Matcha Tee so besonders macht!

Das wichtigste auf einen Blick

  • Beim Geschmack von Matcha denkt man an frisches Gras und klassischem Grüntee, der manchmal eine herbe Note haben kann.
  • In Japan wird diese Geschmacksrichtung „Umami“ genannt.
  • Matcha sollte nicht zu stark gesüßt werden, da dies den Geschmack des Tees negativ beeinflussen kann.
  • Die Qualität des Pulvers beeinflusst den Geschmack stark.
  • Wenn du den Matcha Tee zum ersten Mal probierst, solltest du dich auf seinen ungewöhnlichen Geschmack einlassen. Wenn du den Geschmack erst einmal kennst, wirst du ihn sicherlich lieben!

1. Premium Bio Sencha N°01 - 240g Vorratsbeutel - Grüntee aus Japan von KĀRU

Premium Bio Sencha N°01 - 240g Vorratsbeutel - Grüntee aus Japan von KĀRU
  • Specialty Grüntee - Der Sencha N°01 ist ein besonders ausbalancierter und körperreicher Grüner Tee direkt aus Japan, der mit einem runden und süßen Aroma überzeugt.
  • Einzigartiger Genuss - Der Geschmack wird geprägt von zarten Honig- und Papayanoten. Abgerundet wird das Trinkerlebnis durch ein, für einen Sencha ungewöhnlich, cremiges Mundgefühl.
  • Direktimport aus Japan - Wir beziehen den Sencha direkt von den Tee-Bauern. Ohne Zwischenhändler können wir dir überlegene Qualität zum fairen Preis anbieten.
  • Zertifiziert und laborgeprüft - Bio-zertifiziert nach DE-ÖKO-006 und JAS organic, Japan. Frei von bedenklicher, radioaktiver Belastung (<1 Bq/Kg Cäsium-134, -137 und Jod 131) (Kontrolle durch unabhängiges deutsches Labor)

2. Premium Bio Gyokuro N°01 - 240g Vorratsbeutel - Grüntee aus Japan von KĀRU

Premium Bio Gyokuro N°01 - 240g Vorratsbeutel - Grüntee aus Japan von KĀRU
  • Specialty Grüntee - Jetzt auch in der 240g Vorratspackung! Ein unvergleichlicher Bio-Gyokuro aus Kagoshima. Der Grüne Tee wird für 14 Tage vollbeschattet und entwickelt dadurch eine einzigartige Süße und einen vollen, runden Körper.
  • Einzigartiger Genuss - Unser Gyokuro N°01 zeichnet sich durch Aromen von exotischen Früchten gepaart mit einem Hauch von Zimt aus. Ein cremig-süßes Trinkerlebnis.
  • Direktimport aus Japan - Wir beziehen den Gyokuro direkt von den Tee-Bauern. Ohne Zwischenhändler können wir dir überlegene Qualität zum fairen Preis anbieten.
  • Zertifiziert und laborgeprüft - Bio-zertifiziert nach DE-ÖKO-006 und JAS organic, Japan. Frei von bedenklicher, radioaktiver Belastung (<1 Bq/Kg Cäsium-134, -137 und Jod 131) (Kontrolle durch unabhängiges deutsches Labor)

 

Schmeckt Matcha wie Grüntee?

Wenn du Grüntee magst, wirst du Matcha Tee lieben. Der Geschmack von Matcha erinnert sehr an klassischen Grüntee, allerdings ist er etwas milder und hat eine leicht süße Note. Wonach Matcha genau schmeckt ist für jeden unterschiedlich. Meiste erinnert der Geschmack jedoch an frisches Gras oder einen klassischen Grüntee. Wenn du den Tee zum ersten Mal probierst, könntest du vielleicht überrascht sein, wie ungewöhnlich der Geschmack ist. Wenn du dich aber darauf einlässt, wirst du sicher bald Gefallen an dem Tee finden!

Was ist das Besondere am Geschmack von Matcha Tee?

Der besondere Geschmack von Matcha Tee kommt vor allem durch seine Herkunft und die Art der Zubereitung. Matcha Tee stammt ursprünglich aus Japan und wird dort seit Jahrhunderten traditionell zubereitet. Die Teeblätter werden vor der Ernte besonders langsam gedehnt und getrocknet, was ihnen einen besonderen Geschmack verleiht. Bei der Zubereitung wird das Pulver dann mit heißem Wasser aufgegossen und gründlich verrührt, bis es eine leuchtend grüne Farbe hat.

Wie wichtig ist die Qualität?

Die Qualität des Matcha Pulvers ist entscheidend für den Geschmack. Wenn du hochwertiges Pulver verwendest, wird der Tee einen vollmundigen und kräftigen Geschmack haben. Wenn du das Pulver jedoch zu lange aufbewahrst oder es von schlechter Qualität ist, kann der Tee einen bitteren Geschmack haben. Wenn du also den vollen Geschmack von Matcha Tee genießen möchtest, solltest du immer hochwertiges Pulver verwenden!

So erkennst du hochwertiges Matcha Pulver:

  • Das Pulver sollte grün und leuchtend sein.
  • Es darf keine Klumpen oder Schwebstoffe enthalten.
  • Wenn du es riechst, solltest du einen frischen, grasigen Geruch wahrnehmen.
  • Hochwertiges Pulver wird meist in Dosen oder Beuteln mit Schraubverschluss angeboten.

Was kann ich tun, wenn mit Matcha nicht schmeckt?

Wenn du Matcha Tee zum ersten Mal probierst, könnte es sein, dass du den Geschmack nicht sofort magst. Wenn du dich aber darauf einlässt und ihn etwas länger trinkst, wirst du sicher bald Gefallen an dem Tee finden. Wenn du den Geschmack von Matcha Tee immer noch nicht magst, kannst du versuchen, ihn mit etwas Milch oder Zucker zu trinken. Wenn du hochwertiges Pulver verwendest, wird der Tee auch nicht zu bitter schmecken. Wenn du also den vollen Geschmack von Matcha Tee genießen möchtest, solltest du immer hochwertiges Pulver verwenden!

Folge uns und erfahre als erstes von unseren neuen Matcha Rezepten

FACEBOOK    INSTAGRAM    PINTEREST    YOUTUBE

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen