Japanische Tische: Unterschiede zu Westlichen Tischen

Japanische Tische unterscheiden sich in mehreren Punkten von den im Westen üblichen Tischen. Sie sind oft niedriger, haben eine andere Form und werden aus anderen Materialien hergestellt. In Japan ist es Tradition, am Esstisch zu sitzen und gemeinsam zu essen. Deshalb legt man hier besonders großen Wert auf die Gestaltung des Tisches.

Der Ursprung der Japanischen Tische

Der Ursprung geht auf die Edo-Zeit zurück. Damals wurden die ersten Tische aus Holz gefertigt und nur von den Samurai und den hochrangigen Beamten genutzt. Im Laufe der Zeit verbreiteten sich die Japanischen Tische immer weiter und wurden auch von den einfachen Bürgern genutzt. Heute sind Japanische Tische in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich und man kann sie in vielen verschiedenen Stilrichtungen kaufen.

Die Gestaltung der Japanischen Tische

Die meisten Japanischen Tische sind niedrig und bestehen aus massiven Holz. Sie haben oft eine quadratische oder rechteckige Form. In der Regel wird an einem Japanischen Tisch nur mit den Füßen am Boden gesessen. Dies ist auch der Grund, warum die Tische oft sehr niedrig sind. Die Beine des Tisches sind meist abnehmbar und können so platzsparend verstaut werden.

Die Japanischen Tische sind in der Regel sehr stabil und langlebig. Sie müssen jedoch regelmäßig gereinigt und poliert werden, damit sie ihren Glanz behalten. Japanische Tische sind zudem meist etwas teurer als „normale“ Tische, da sie üblicherweise aus massiven Holz gefertigt werden.

Die Japanischen Tische haben eine lange Tradition und Kultur. Sie sind nicht nur praktisch, sondern auch sehr schön anzusehen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem neuen Tisch sind, sollten Sie sich die Japanischen Tische genauer anschauen. Sie werden sicherlich begeistert sein!

1. Meditationstisch Altar Bodentisch Im Japanischen Stil Faltbarer Niedriger Tisch Für Boden...

  • ✅【Versatile Low Table】Dette lave træbord kan bruges som morgenmadsbord, Kun fu te-bord, lille sofabord, karnapbord, sengebord, sengebord osv. Det lave bord har brug for mindre plads til at sætte det. Du kan bruge det på sengen, karnappen eller gulvet for at nyde din eftermiddagstetid eller læsetid for at slappe af selv.
  • ✅【Durable Materiale】Med høj kvalitet massivt paulownia-materiale, overfladen er slidstærk og ridsefast. Bordpladen er tyk og stærk nok til at støtte dine daglige genstande uden at bekymre dig om at bøje og bryde let. Kvalitetshardwaren sikrer også langvarig holdbarhed og stabilitet.
  • ✅【Nemt at samle og rengøre】Med detaljerede monteringsinstruktioner og alt det medfølgende hardware kan du nemt sætte sofabordet op på få minutter. Den glatte overflade er let at vedligeholde i det daglige, og du kan hurtigt tørre eventuelle resterende pletter på bordet af med en blød, fugtig klud, hvilket sparer tid og energi.
  • ✅【Håndlavet af dygtige håndværkere】Artiklerne er opmærksomme på afstand og spænding, da de bruger morse- og tenonsamlingsprocesser til at fremstille bordet, hvilket er nøglen til korrekt indramning for at støtte vægten sikkert og stabilt. Dens rustikke bordplade er lavet med et gammelt håndværk kaldet trækulbrændingsprocessen.

2. soges Klappbarer Couchtisch Kaffeetisch aus Bambus Faltbarer Kleiner Niedriger Tisch Kaffe...

  • Material des Couchtischs - Der Couchtisch ist aus Bambus. Die Tischplatte ist glatt, verschleißfest, hochtemperaturbeständig und kann für eine lange Zeit verwendet werden.
  • Klappbarer Couchtisch - Das faltbare Design macht es einfach zu verstauen und platzsparend, besonders geeignet für kleine Wohnungen und Mietunternehmen.
  • Starke Belastbarkeit des Couchtischs - Dieser japanische Tatami-Tisch hat glatte Kanten und Ecken, um Sie vor Verletzungen zu schützen. Die Tragfähigkeit beträgt ca. 100 kg, starke Stütze. Maße: 70 x 70 x 31 cm.
  • Multifunktions Couchtisch - Dieser Couchtisch kann als Sofatisch, Couchtisch, Esstisch, Balkonfreizeittisch, Betttisch im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro zum Trinken, Arbeiten.
-3%

3. Coffee Tables Beistelltisch, Couchtisch 2-stufig mit Ablageregal, Retro japanischer Teetis...

  • ✅【Vielseitiger niedriger Tisch】 Dieser hölzerne niedrige Tisch kann als Frühstückstisch, Kun-Fu-Teetisch, kleiner Couchtisch, Erkertisch, Nachttisch usw. verwendet werden. Der niedrige Tisch braucht weniger Platz, um ihn abzustellen. Sie können es auf dem Bett, dem Erker oder dem Boden verwenden, um Ihre Nachmittagstee- oder Lesezeit zu genießen und sich zu entspannen.
  • ✅【Haltbares Material】 Hergestellt aus hochwertigem Paulownia-Massivholz, ist die Oberfläche dieses Couchtisches nach dem Holzkohleverbrennungsprozess rustikal, verschleiß- und kratzfest Die Tischplatte ist solide genug, um Ihren täglichen Gebrauch zu unterstützen, ohne sich Gedanken über leichtes Biegen und Brechen machen zu müssen. Premium-Hardware sorgt zudem für eine lange Lebensdauer und Stabilität.
  • ✅【Handgefertigt von erfahrenen Handwerkern】 Handwerker achten auf Abstände und Spannungen, da sie Einsteck- und Zapfenverbindungsverfahren verwenden, um den Tisch herzustellen, was der Schlüssel für den richtigen Rahmen ist, um das Gewicht sicher und stabil zu tragen. Die rustikale Tischplatte wird mit einem alten Handwerk hergestellt, das als Holzkohleverbrennungsverfahren bezeichnet wird.
  • ✅【Einfaches & Retro-Design】 Das Retro- und elegante Erscheinungsbild ermöglicht es dem Couchtisch, zu jedem Einrichtungsstil zu passen. Sanfte Linien und ein warmer Holzton ergänzen Ihr Wohnzimmer. Seine perfekte Größe und sein praktisches Design sind ideal für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro und andere Orte.
Bei Amazon kaufen!*67,99 € 69,90 €

4. PetterShop Japanischer Bodentisch, Vintage Teetisch Niedriger Tisch, rechteckiger Stil Tat...

  • ☕ ▶ Multifunktional und stilvoll ◀: Verschönern Sie Ihr Zuhause mit diesem Vintage-inspirierten Massivholz Klapptisch. Er verwandelt sich nahtlos vom Couchtisch in einen Laptop-Schreibtisch oder einen Esstisch mit Sitzgelegenheit und ist so vielseitig wie schick und bereichert Ihren Raum mit seiner minimalistischen Eleganz.
  • ☕ ▶ Langlebigkeit des Handwerks ◀: Dieser Tisch ist gebaut, um den Test der Zeit zu bestehen. Die sorgfältig aus 100% Massivholz gefertigte Oberfläche unterstreicht die natürliche Schönheit des Holzes. Seine erstklassige Hardware sorgt für unübertroffene Stabilität und Langlebigkeit.
  • ☕ ▶ Genialer Platzsparer ◀: Dieser benutzerfreundliche Tisch baut sich werkzeuglos in wenigen Sekunden zusammen. Bei Nichtgebrauch klappen die Beine flach und das Regal lässt sich zur mühelosen Aufbewahrung herausschieben. Sein kompaktes Design ist leicht zu bewegen und macht es zu einer unverzichtbaren Ergänzung für jeden Raum.
  • ☕ ▶ Praktisch ◀: In fünf verschiedenen Größen (60/80/100/120/140cm) wird dieser Tisch für seine leichte und dennoch robuste Konstruktion gefeiert. Einfach zu verlagern und perfekt für kleine Räume oder diejenigen, die häufig ihre Möbel neu konfigurieren.

Welche Arten von japanischen Tischen gibt es?

Unter den Japanischen Tischen gibt es verschiedene Arten. Zum einen gibt es die traditionellen Tische, die meist aus Holz gefertigt sind und nur wenige Zentimeter über dem Boden stehen. Diese Tische sind sehr stabil und langlebig. Sie eignen sich jedoch nicht so gut für den täglichen Gebrauch, da sie regelmäßig gereinigt und poliert werden müssen.

Es gibt auch moderne Japanische Tische, die aus anderen Materialien wie Glas oder Metall gefertigt sind. Diese Tische sind meist höher und eignen sich daher besser für den täglichen Gebrauch. Sie sind jedoch oft etwas teurer als die traditionellen Holztische.

Chabudai: Der klassische japanische Tisch

Der Chabudai ist ein klassischer Japanischer Tisch, der meist aus Holz gefertigt ist. Er ist niedrig und hat oft eine quadratische oder rechteckige Form. Die Beine des Tisches sind in der Regel abnehmbar und können so platzsparend verstaut werden.

Das Wort „Chabudai“ setzt sich aus den japanischen Wörtern „chabu“ (Platte) und „dai“ (Tisch) zusammen und bedeutet somit „Tisch mit Platte“.

Kotatsu: Der gedeckte, wärmende japanische Tisch

Der Kotatsu ist ein gedeckter Japanischer Tisch, der meist aus Holz gefertigt ist. Er hat eine quadratische oder rechteckige Form und ist mit einer Decke ausgelegt. Unter dem Tisch befindet sich in der Regel eine Heizung, die dafür sorgt, dass man auch an kalten Tagen gemütlich am Tisch sitzen kann.

Das Wort „Kotatsu“ setzt sich aus den japanischen Wörtern „ko“ (Heizung), „tatsu“ (stehen) und „su“ (Tisch) zusammen und bedeutet somit „Heizungstisch“.

Japanische Tische für das Washitsu (Japanzimmer)

Wenn Sie einen Japanischen Tisch für Ihr Washitsu (Japanzimmer) kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst überlegen, welchen Stil Sie bevorzugen. Möchten Sie einen traditionellen oder modernen Tisch? Welches Material soll er haben? Und welche Größe soll er haben?

Anschließend können Sie sich in Ruhe die verschiedenen Japanischen Tische ansehen und den Tisch aussuchen, der am besten zu Ihnen und Ihrem Washitsu passt.

Generell sollten beim Kauf folgende Punkte beachtet werden:

  • Die Größe des Tisches: Achten Sie darauf, dass der Tisch nicht zu groß oder zu klein für Ihr Washitsu ist. Er sollte sich gut in den Raum einfügen und Platz für die anderen Möbelstücke bieten.
  • Das Material: Japanische Tische sind meist aus Holz, Glas oder Metall gefertigt. Welches Material Sie wählen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und dem Stil Ihres Washitsu ab.
  • Die Form: Japanische Tische gibt es in vielen verschiedenen Formen, sind in der Regel jedoch rechteckig.
  • Die Funktionalität: Japanische Tische können verschiedene Funktionen haben. Manche sind zum Beispiel mit einer Heizung ausgestattet, andere haben abnehmbare Beine. Überlegen Sie sich, welche Funktionen Sie bei Ihrem Tisch benötigen.

Für was kann man einen japanischen Tisch verwenden?

Japanische Tische können für viele verschiedene Zwecke verwendet werden. Sie eignen sich sowohl fürs Büro als auch für das Wohnzimmer oder das Schlafzimmer. Aber auch in der Küche oder im Flur sind sie eine praktische Ergänzung.

Wenn Sie den Tisch als Schreibtisch verwenden möchten, sollten Sie darauf achten, dass er höhenverstellbar ist. So können Sie ihn an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Auch als Esstisch sind Japanische Tische sehr praktisch, da sie in der Regel niedrig sind. Dies ist vor allem für Familien mit kleinen Kindern praktisch, da sie so nicht an den Tisch heranreichen müssen.

Folge uns und erfahre als erstes von unseren neuen Matcha Rezepten

FACEBOOK    INSTAGRAM    PINTEREST    YOUTUBE

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen